Kampagne 1

Unter den lebenden Toten
Session 17

In Myth Rhynn angekommen suchen die Helden einen Weg in das Grabmal des Baumeisters Telperion. Etwas außerhalb haben die Orks mit ihrem Anhang (Goblins, Hobgoblins, Worgs) ihr Lager aufgeschlagen.

View
Von der Krypta in die Nekropole
Session 16

Mit der Zerstörung Naphtalis ist der Fluch gebrochen. Die Elfen erlegen während der nächsten Tage möglichst viele infizierte Tiere um die Krankheit endgültig zu besiegen.
Nun wartet der vermutlich schwerere Teil: Die Grabstätte von Myth Rhynn.

View
Spuren im Treibsand
Session 15

In Suldanessellar wurden die Helden mit Vorsicht empfangen, denn die Stadt wird seit einiger Zeit von einer Seuche geplagt, welche die Nahrung verdirbt.

Baumsprecher Maedhros und Königin Ellesime haben signalisiert, dass die Helden das in der Nähe liegende Portal nach Myth Rhynn benützen dürften.

View
Tapetenwechsel
Session 14

Mit den Ankhegschuppen und der versteinerten Zwergin im Gepäck haben sich die Elfen auf den Weg nach Suldanessellar gemacht. Vielleicht sind dort Antworten zu finden.

View
Atempause?
Session 13

Die Orks wurden wieder einmal besiegt – und wieder einmal bleibt die Frage: wie lange, bis die nächsten auftauchen?

“Der Meister ist auf dem Wege”, so lautet die Botschaft. Verbündete müssen gesucht, Informationen eingeholt werden.

View
In Zugzwang
Session 12

Nach der Rettung des evakuierten Dorfes vor dem Orktrupp versuchen die Helden die Initiative zu ergreifen.

View
Heimweh
Session 11

Unsere Helden haben sich nach den unangenehmen Erfahrungen mit der menschlichen “Zivilisation” auf den Weg in ihren geliebten Wald gemacht.

View
Portalkunde
Session 10

Nachdem sie das Angebot von Luraxolls Verwalter Corvinus ausgeschlagen haben, haben sich die Helden bei Arilyn Mondklinge eingerichtet und recherchieren in der Causa Portale, während sie auf die Fertigstellung der Ritterrüstung für Thaegas warten.

View
Intrigantenstadl
Session 9

Unsere Helden werden wegen Mordes Nabad Alibakkar gesucht. Von dessen Geliebten Elize haben sie eine Schriftrolle mit vertraulichen Informationen über Geschäftsgeheimnisse Haus Alibakkars erstanden.
Mögliche Täter sind entweder Mitglieder eines anderen Handelshauses, Haus Luraxoll, oder Lord Skarmaen selbst bzw. dessen Buchhalter Herbert.
Der Mord im Gasthause war bereits vor Ankunft der Elfen geplant. Gleichzeitig ging ihnen eine Warnung Haus Alibakkars zu.

View
Stadtluft
Session 8

Unsere Helden sind in Handelstreff eingekehrt, um dort nach Hinweisen auf die Geschehnisse in Murann und/oder der orkischen Überfälle zu suchen und sich nebenbei auszurüsten. Die Fertigung von Thaegas’ Rüstung wird noch zwei Zehntage in Anspruch nehmen.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.