Arganon

Druide

Description:

Als der ältere, leicht zerlumpte Mann in Enysha´s Heimatdorf ankam, stieß er auf großes Misstrauen, da ihn alle für einen Tagedieb hielten.

Nachdem er jedoch das kranke Pferd von Bauer Schwarzfuss kurierte, wandelten sich die Ansichten über ihn.

Er blickte sich hier nach dem um, was ihn hierher geführt hatte, ein Kind des Waldes sollte unter diesen Dächern leben, als er schließlich fündig wurde, war der Name des Kindes Enysha, ihre Eltern hatten sich schon lange gewundert, da sie bisweilen mit Eichhörnchen sprach, teils tagelang im Wald verschwand und ähnliches. Nichts wirklich schlimmes an sich, aber die Nachbarn fingen schon an zu tuscheln…

So waren die Weizenbräus nicht undankbar, als Arganon ihnen die Situation erklärte und bat, Enysha mit auf Reisen nehmen zu dürfen.

So zogen Sie viele Jahre durch die Lande, bis Arganon Enysha eines Tages mitteilte, dass sie nun alleine weiterziehen müsse, er hätte ein großes Übel zu bekämpfen und sie wäre noch zu jung/klein, für derlei Dinge.

Bio:

Arganon

Kampagne 1 Tilenas