Kampagne 1

Auf der anderen Seite
Session 32

Die Helden haben mit vereinten Kräfte die Invasoren von Cyric abgewehrt, doch deren Anführerin und ihr Vertrautentier sind durch einen Ebenenwechsel entschwunden


Astralebene: Na’ara flüchtet mitsamt Sebesken auf die Astralebene. Dort trifft sie auf einen durch einen Sturm beschädigten Astralkreuzer der Githyanki, die sie als Gesandte Cyrics ziehen lassen.
Der Zauber hat jedoch einen sich ausbreitenden Riss zwischen den Ebenen erzeugt, dem die Githyanki sich nun nähern.

Zur Reparatur des Schiffs benötigen sie größere Mengen Metall, insbesondere Silber für die Hülle.

Na’ara sucht das nächste Farbbecken in Richtung des Obersten Thrones. Dieser befindet sich in Nähe eines sich zusammenbrauenden Astralsturmes.


Festung: Die Priesterin ist geflüchtet und die Burg gerettet. Der Cyricschädel ist aber noch nicht vernichtet und draußen kämpfen die Verteidiger weiter gegen die restlichen Riesen.
Aylane fordert, dass die Cyrikerin um jeden Preis zur Strecke gebracht werden müsse.


Rückweg: Die Garnision von Eschpurta ist nach Westen abgezogen worden, daher macht sich im östlichen Amn Gesetzlosigkeit breit. Eine Banditengruppe aus Menschen, Orks, Goblinoiden und Ogern raubt und plündert entlang des Pfades nach Riatavin.
Bauern südlich der Trollfurt bitten die Elfen um Hilfe.

View
Schlacht der Zwei Türme
Session 31

Auf der Burg Ilbratha bereiten sich die Helden auf den Angriff der Cyriker vor.

View
Festungssturm
Session 30

Nach den Harpyen ziehen die Helden weiter hinter den Riesen her.

View
Fremde Götter
Session 29

Zurück im heimischen Wald wartet neues Ungemach auf die Helden, denn die Monster von Murann sind nicht die einzige Bedrohung für die Gegend.

View
Im Kerker
Session 28

Der Weg nach hause scheint versperrt, die Zwerge gewinnen die Oberhand. Ist dies das Ende der ruhmreichen Geschichte der Elfenhelden?

View
Kriegsbeute
Session 27

Die Helden haben sich ihren Namen redlich verdient und die Große Schlange in ihrem Lager zur Strecke gebracht. Nun wartet ein fabelhafter Schatz darauf, geplündert zu werden. Aber zunächst müssen Wunden versorgt und Erfrierungen behandelt werden.

View
In der Höhle des Löwen
Session 26

Die Troglodyten sind dezimiert und der Weg zu ihrer Göttin scheint frei…wer erweist sich als wagemutig genug für ein solches Unterfangen?

View
Im Land der Zwerge
Session 25

Die Helden haben die Bedrohung durch den Fahlen König abgewehrt und Callias’ Sippe befreit. Vom Portale her jedoch droht neues Ungemach…

View
Im Land der Riesen
Session 24

Im Auftrag Fahlen Königs sind die Helden auf der Jagd nach einem niedergekommenen Artefakt Cyrics in den Tejarnhügeln. Es ist im Besitz eines Stammes von Hügelriesen, der es vermutlich nicht freiwillig herausgeben wird.

View
Sternhagel
Session 23

In den Ruinen der Zitadelle Ormarr lauert also eine Große Weiße Schlange. Die Zwerge sind dennoch wohl versessen darauf, mithilfe der Golems die Troglodyten zu vertreiben und sich den Hort des Drachen einzuverleiben.

View

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.